Wire ProWire RedPreiseSicherheitÜber unsBlogDemo anfordern

EY Frankreich startet sichere Zusammenarbeit mit "Wire by EY"

May 16, 2019

Screen Shot 2019-05-10 at 12.32.07 PM

Wire, die sicherste Art zusammenzuarbeiten, gibt heute bekannt, dass das Beratungsunternehmen EY France seine interne und externe Kommunikation auf "Wire by EY" umstellt. Mit dieser Initiative ist EY France weltweit eines der ersten Unternehmen in der Branche, die ihre gesamte Kommunikation rund um vertrauliche Daten und Projekte auf ein neues Sicherheitsniveau hebt.

Wire by EY ist die weltweit erste selbst gehostete, sichere und uneingeschränkt Ende-zu-Ende verschlüsselte Plattform zur Zusammenarbeit. Mitarbeiter, aber auch EY-Kunden oder Partner, können über eine einzige Anwendung, Nachrichten und Anrufe empfangen, an Gruppenchats und Telefonkonferenzen teilnehmen, sowie sicher Dateien austauschen. Wire by EY ist als App auf Mobilgeräten, auf Desktops und im Browser verfügbar.

Die Anwendung Wire by EY wird in der privaten Cloud-Infrastruktur von EY France in Frankreich gehostet und bietet eine äußerst sichere Umgebung. Zu den spezifischen Sicherheitsfunktionen gehören Ende-zu-Ende-verschlüsseltes Messaging und Verschlüsselungsschlüssel, die sich mit jeder einzelnen Nachricht ändern. Es gibt dabei keinen zentralen Zugriff auf die Verschlüsselungsschlüssel - so entsteht eine absolut vertrauenswürdige Umgebung.

Wendepunkt in der Zusammenarbeit

Wire by EY signalisiert eine weitere Abkehr von E-Mails und weniger zuverlässigen Plattformen für die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz. Sicherheit und Datenschutz in der Unternehmenskommunikation sind dadurch gewährleistet. Ein nachvollziehbarer Ansatz in Zeiten zunehmender Bedrohungen durch Cyberattacken, der einen Wendepunkt in der Herangehensweise großer multinationaler Organisationen an Kommunikation und Kollaboration markiert. Gleichzeitig bietet die Plattform die Vorteile moderner Tools am Arbeitsplatz, wie zum Beispiel die der Produktivitätssteigerung.

„Wir haben uns für Wire entschieden, um eine Plattform zur Zusammenarbeit zu entwickeln, die sicher ist und wir in erster Linie selbst hosten können“, sagt EY France Chief Digital Officer Yannick de Kerhor. „Wire bietet die sicherste Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf dem Markt, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.”

„Wir sind stolz darauf, mit EY zusammenzuarbeiten, um eine sichere Kollaborationslösung für die interne Zusammenarbeit sowie für die Kommunikation mit Dritten zu entwickeln“, sagt Wire CEO Morten Brøgger. „Wir glauben, dass die Initiative von EY weltweit öffentliche und private Organisationen, die überlegen, wie sie der wachsenden Flut von Cyber-Bedrohungen am besten begegnen können, wachrütteln wird.“

Open-Source-Architektur ermöglicht individuelle Lösungen

Wire hat Anfang 2018 die Unternehmensanwendung für sichere Zusammenarbeit und Krisenkommunikation eingeführt. Seitdem wird Wire von über 550 großen Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Versicherung, Bankwesen, Logistik und Technologie sowie von staatlichen Organisationen und NGOs angewendet.

Zu den Kunden zählen Blackrock, Teamviewer, UNICEF, Softbank Robotics, der PFA Pension Fund und verschiedene staatliche Organisationen in Europa und den USA.

Die Open-Source-Architektur von Wire ermöglicht es Unternehmen, die Lösung an ihre individuellen Unternehmensanforderungen anzupassen und die Plattform mit vorhandenen Sicherheits- und Governance-Frameworks auszustatten.

Über Wire

Mit über 500 Unternehmenskunden in weniger als 12 Monaten ist Wire heute die am schnellsten wachsende und sicherste Kollaborationsplattform weltweit. Gegründet wurde Wire 2014 von Janus Friis(Skype-Gründer) und CTO Alan Duric (Serial Entrepreneur), das Business-Produkt kam im Januar 2018 auf den Markt. Mit Skype hatte das Team zuvor die Internet-Kommunikation revolutioniert. Jetzt verändert es die Art und Weise wie am Arbeitsplatz und in Unternehmen kommuniziert wird.

Wire bietet eine sichere Kollaborationsplattform mit Nachrichten, Audio-, und Videokonferenzen, Dateitransfers sowie einer Suche – all dies wird durch eine starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt und in einem ansprechenden Design verpackt. Wire arbeitet fortlaufend an innovativen Lösungen – von einer einzigartigen dezentralen Sicherheitsarchitektur bis hin zu verschlüsselten Videokonferenzen und Gästebereichen und Messaging Layer Security (MLS). Die 65 Mitarbeiter starke Organisation wird von Morten Brøgger (CEO), Alan Duric (CTO/COO & Gründer) und Rasmus Holst (CRO) geleitet und ist in Berlin, San Francisco und Zug vertreten.

Über EY | Wirtschaftsprüfung | Advisory Services | Steuerberatung | Rechtsberatung

Wir haben uns ein großes Ziel gesetzt: Wir wollen das Vertrauen in die Wirtschaft stärken, nachhaltiges Wachstum fördern, Talente entwickeln und die weltweite Zusammenarbeit unterstützen.

Eine besser funktionierende Welt ist für uns eine Welt, in der sich Menschen und Unternehmen gegenseitig vertrauen, in der Investitionsentscheidungen auf zuverlässigen Fakten basieren und in der die Wirtschaft nachhaltig wächst.

Und ebenso zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie neue und sichere Arbeitsplätze schafft und eine starke öffentliche Hand besitzt, die in notwendige Infrastruktur- und Bildungsprojekte investiert. Denn eine besser funktionierende Welt bedeutet auch, dass Menschen ihre Talente und Fähigkeiten optimal entfalten können.

Pressekontakt Wire:

Funda Akin
Funda.akin@tytopr.com
+44 73 97 90 63 89

Paula Landes
Paula.landes@tytopr.com
+49 (0)69 13 39 45 66

Pressekontakt EY:

Elise CARRARD
elise.carrard@fr.ey.com
01 46 93 49 73

Zurück zur Übersicht