Für Teams

Sicher und privat mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Unsere persönlichen und geschäftlichen Daten stehen im Mittelpunkt einer neuen Wirtschaft. Die Informationen, die wir in sozialen Netzwerken, per E-Mail und in Messaging-Diensten versenden, werden verwendet, um Nutzerprofile zu erstellen. Diese Profile werden dazu genutzt, um uns durch gezielte Werbung und Vorschläge Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Die gesammelten Daten sind umfangreich, detailliert, und oft sehr persönlich. Enorme Ressourcen werden aufgewendet, um die Profile zu verfeinern - all dies ohne Transparenz, Richtlinien oder Aufsicht.

Unsere persönliche und geschäftliche Online-Kommunikation sollte nicht Teil dieser Wirtschaft sein. In der physischen Welt sprechen wir direkt miteinander. Wir können unsere Stimmen senken oder eine Tür schließen, um private Gedanken zu äußern. In der Online-Welt sollten wir direkt kommunizieren können, ohne unsere Kommunikation durch eine Datenkrake leiten zu müssen.

Wire ist anders.

Keine Werbung

Banner, Pop-ups — nichts davon.

Keine Profilerstellung

Wire verkauft deine Nutzungsdaten nicht an die Werbewirtschaft.

Vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Mit Abstand der beste Weg, um jede Unterhaltung auf jedem Gerät zu schützen.

Das Konzept

Die Wire-Apps auf allen Plattformen verwenden einheitlich moderne Verschlüsselungsmechanismen, die von Experten und der Community als zuverlässig erachtet werden.

Text, Sprache, Video und Medien sind auf Wire immer Ende-zu-Ende verschlüsselt in persönlichen und in Gruppenunterhaltungen, so dass alle Unterhaltungen privat und sicher sind. Unterhaltungen können auf mehreren Geräten benutzt werden ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Der Inhalt der Unterhaltungen wird mit starker Verschlüsselung auf dem Gerät des Senders verschlüsselt und erst auf dem Gerät des Empfängers entschlüsselt. Wire kennt die verwendeten Schlüssel nicht und unsere Software enthält keine Hintertür. Nutzerdaten gehören dem Nutzer und Wire hat keinen Zugriff darauf.

Nutzer, die dies möchten, können jederzeit die digitale Identität anderer Nutzer mittels Fingerabdruck-Vergleich überprüfen.

Technischer Überblick

Textnachrichten und Bilder verwenden Proteus für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Proteus basiert auf dem Axolotl-Ratchet und Pre-Keys, die für mobiles und Multi-Device-Messaging optimiert sind.

Sprach- und Videoanrufe verwenden den WebRTC-Standard. Genauer gesagt werden DTLS für die Schlüsselaushandlung und Authentifizierung sowie SRTP für die Transportverschlüsselung der Mediendaten verwendet. Dies bedeutet, dass Anrufe Ende-zu-Ende mit Forward Secrecy verschlüsselt sind, ohne Einbußen bei der HD-Qualität.

Die Verschlüsselung läuft transparent im Hintergrund und muss nicht erst aktiviert werden. Weder die Bedienbarkeit wird beeinträchtigt noch der Funktionsumfang reduziert, wie es bei anderen, sicheren Messengern der Fall ist.


Wire
Open-Source
Keine Datenweitergabe an Werbeindustrie
Telefonnummer nicht erforderlich
Zugriff auf Adressbuch nicht erforderlich
Stets angeschaltete und überprüfbare Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Multi-Device-Support für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Ende-zu-Ende verschlüsselte Gruppenunterhaltungen
Ende-zu-Ende verschlüsselte Anrufe auf Mobil- und Desktopapps
Ende-zu-Ende verschlüsselte Gruppenanrufe
Ende-zu-Ende verschlüsselte Bildschirmübertragung
Constant Bitrate Encoding (CBR) für Audioanrufe. Mehr
Ende-zu-Ende verschlüsselte Share-Extension. Mehr
Ende-zu-Ende verschlüsselte Nachrichten editieren und löschen
Eigenständig nutzbare Desktopversion
Firmensitz Schweiz
Facebook Messenger WhatsApp Telegram Threema Signal
eingeschränkt eingeschränkt eingeschränkt
nur Handy nur Handy
nur löschen nur löschen
USA USA unbekannt Schweiz USA
Swipe

Transparenz

Unsere Bekenntnis zu Sicherheit ist vollständig überprüfbar — man muss uns nicht einfach glauben.

Wire verwendet Open-Source-Kryptographie, um alle Inhalte zu verschlüsseln. Wir haben den Source Code unter der GPL-Lizenz veröffentlicht veröffentlicht. Somit kann jeder den Source Code überprüfen.

Wire veröffentlicht regelmäßig Transparenz-Berichte, die Details über Anfragen von Behörden enthalten.

Wire wird nicht durch Werbung finanziert. Deine personenbezogenen Daten oder der Inhalt der Unterhaltungen werden weder verkauft noch für Werbung durch Dritte verwendet. Wire wird durch Iconical finanziert und wird in Zukunft kostenpflichtige Funktionen für Geschäftskunden anbieten.

Wire hat seinen Sitz in der Schweiz und ist vollständig mit den Datenschutzgesetzen der Schweiz und der EU konform.

Audits

Wire verpflichtet sich zu regelmäßigen Audits des Source Codes. Kudelski und X41 D-Sec haben die Kernkomponenten Proteus und Cryptobox überprüft, der Auditbericht ist unten erhältlich.